Wine & Dine

seit 2004: Die weltweite Weinliste ist hier zu Gast

Drei- bis viermal im Jahr präsentieren wir Ihnen im „Birke“ deutsche und internationale Spitzenwinzer, die über ihr Vorgehen, ihre Philosophie, die Qualität ihrer Weine und die Besonderheiten des Weinanbaus ihres Gutes unterhaltsam referieren. Auch Wein-Journalisten wie Jens Priewe oder der „Wein-Papst“ Stuart Pigott laden wir regelmäßig für Sie ein. Moderiert werden diese Veranstaltungen von Sommelier Jan Peter Marxen von Marxen Wein aus Kiel. 

Sechs deutsche und sechs ausländische Weine werden Ihnen vorgestellt. Begleitet werden diese Weine von einem besonderen 6-Gänge-Menü. Denn zu einem guten Wein gehört ein gutes Essen. Die Wine & Dine-Abende im Hotel Birke sind auch in dieser Hinsicht etwas Besonderes, denn egal, ob Sie Weinkenner oder Gourmet sind, Sie kommen voll auf Ihre Kosten.

Unsere Gastwinzer
Internationale und nationale Winzer, Weinjournalisten und Weinkritiker, die Ihnen sechs besondere Weine vorstellen. Sie erfahren viel Wissenswertes über den Weinanbau, die unterschiedlichen Philosophien und Geschichten der Winzer. Interessant ist es auch, den Blickwinkel, mit dem die Journalisten und Kritiker das Thema Wein beleuchten, zu erleben. Sie klären auf über Trends, Neuigkeiten und Entwicklungen rund um die Welt des Weines.  Moderiert werden diese Veranstaltungen von unserem Weinpartner und Sommelier Jan Peter Marxen (Marxen Wein) aus Kiel, der Ihnen ebenfalls sechs Weine vorstellt. Jan Marxen hat die Aufgabe immer den Gegenpart vorzustellen - bei einem deutschen Gastwinzer stellt er Ihnen ausländische Weine vor und andersherum.
Nächste Termine:

23. April 2022 Weingut Dr. Bürklin-Wolf, Pfalz

Das Weingut Dr. Bürklin-Wolf ist einer der größten Winzerbetriebe und der größte selbstvermarktende Winzerbetrieb in Wachenheim an der Weinstraße im Weinbaugebiet Pfalz. Das Weingut produziert auf 87 Hektar überwiegend Weißweine.

24. September 2022 Weingut Buitenverwachting, Constantia/Südafrika

 

Weitere Informationen über die einzelnen Weingüter folgen in Kürze.