Jetzt buchen
Jetzt buchen
Menü
Golfplatz, Golf Angebot, Kiel
Golfreise Ostsee, Kiel Wellness
Golfplatz an der Ostsee
DanskEnglisch
Martenshofweg 2-8, D-24109 Kiel - Telefon: 0431 5331 300 - E-Mail: info@hotel-birke.de

GOLFplätze rund um Kiel

Golfspiller slår sit første slag på Gut Uhlenhorst

Golf in Schleswig-Holstein - natürlich begeisternd

Leben ist Bewegung und Bewegung ist gesund. Das "Birke" bietet Ihnen Golfspaß auf 5 Partnergolfplätzen, die als die schönsten und abwechslungsreichsten Plätze Holsteins gelten.
Wir organisieren für Sie Abschlagszeiten, Trainerstunden, Schläger, und Trolleys.



Unsere Partner-Golf-Clubs:


Golf-Club Altenhof, Gut Altenhof, Eckernförde, Ostsee

Golf-Club Altenhof e.V., gegründet 1971

Lochanzahl: 18
• Länge: weiß - 5813 m; gelb – 5770 m; blau - 5407 m; rot – 5078 m; grün – 3171 m
• Saison: ganzjährig
• Anmeldung: Sa/So – erforderlich, wochentags – nicht erforderlich
• Fahrzeit Hotel-Golfplatz: 30 Minuten (Altenhof bei Eckernförde)

Eingebettet in den Park des Herrenhauses des Gutes Altenhof mit seinem alten Baumbestand und in eine hügelige Acker-, Weide- und Waldlandschaft, liegt einer der schönsten Golfplätze Schleswig-Holsteins. Diese Oase der Ruhe liegt nur wenige Minuten von der Ostsee entfernt. Der 18-Loch-Meisterschaftsplatz verfügt über Pro-Shop, Driving-Range, Chipping- und Pitching-Green sowie Putting-Green. In einem Seitenflügel des schlossartigen Herrenhauses aus dem 18.Jahrhundert befinden sich die Clubräume. Mehr Informationen hier.



Golf-Club Kitzeberg, Heikendorf, Kiel, Kieler Förde

Golf-Club Kitzeberg e.V., gegründet 1902

• Lochanzahl: 18
• Länge: 5500 m (H); 4821 m (D)
• Saison: Hauptsaison – März bis Oktober; Nebensaison – November bis Februar
Anmeldung: erforderlich
• Fahrzeit Hotel-Golfplatz: 25 Minuten (Heikendorf, Kiel)

Die bereits 1902 gegründete Golfanlage ist der älteste durchgängig bestehende Golf-Club Deutschlands. Die Anlage liegt inmitten einer sehr hügeligen Landschaft an der Kieler Förde. Das parkähnliche Gelände mit zum Teil sehr altem Baumbestand bietet besonders wegen der zahlreichen Schräglagen immer wieder eine Herausforderung für Spieler aller Leistungsstärken. Die sehr abwechslungsreichen Spielbahnen fügen sich harmonisch in die Landschaft ein. Mehrere Übungsflächen bieten ausreichend Platz zum Putten, Chippen und Üben von Bunkerschlägen. Die moderne Driving-Range verfügt über zahlreiche, teilweise überdachte Abschlagsplätze, eine Flutlichtanlage und einen Trainerraum für die Videoanalyse. Mehr Informationen hier.



Golf-Club Lohersand, Lohe-Föhrden, Rendsburg

Golf-Club Lohersand e.V., gegründet 1957

• Lochanzahl: 18
• Länge: 5480 m (H); 4675 m (D)
• Saison: ganzjährig
• Anmeldung: erforderlich
• Fahrzeit Hotel-Golfplatz: 35 Minuten (Lohe-Föhrden bei Rendsburg)

In die farbenfrohe Landschaft der Loher Heide hat Dr. Bernhard von Limburger einen Golfplatz gelegt, der wohl zu den schönsten Schleswig-Holsteins zählt und ein Erlebnis für Golfer aller Spielstärken darstellt: enge Waldschneisen machen den Griff zum Driver riskant, kleine, von Tannen oder Heide eng umschlossene Grüns belohnen ein präzises kurzes Spiel und wenige, aber dafür um so tiefere Bunker erfordern eine wohlüberlegte Spielstrategie. Die 18-Löcher-Anlage präsentiert sich heute so, wie es die Planer einst wollten: naturverbunden. Mehr Informationen hier.



Kieler Golfclub Havighorst, Kiel

Kieler Golfclub Havighorst, gegründet 1992

• Lochanzahl: 18
Länge: gelb – 5915 m; rot – 4979 m; weiß – 6234 m; blau – 5241 m; orange – 4151 m
Saison: ganzjährig
Anmeldung: nicht erforderlich
• Fahrzeit Hotel-Golfplatz: 15 Minuten (Havighorst bei Kiel)

Der Kieler Golfclub Havighorst liegt in der wunderschönen schleswig-holsteinischen Endmoränenlandschaft mit den typischen Knicks und Teichen und ist umgeben von dichtem Baumbestand. Hier findet sich alles, was die Herzen der Golfer und derer die es noch werden wollen höher schlagen lässt: Ein anspruchsvoller und sehr gepflegter 18-Loch-Golfplatz, freundliche Mitarbeiter und kompetente Golflehrer. Sportlich für Anfänger nicht zu schwierig, bietet der Golfplatz eine echte Herausforderung für Bogey- und Scratch-Spieler. Nach dem Golf lädt das liebevoll zum Clubhaus umgebaute historische Stallgebäude zum Verweilen in gemütlicher Atmosphäre ein. Mehr Informationen hier.



Golf- und Landclub Gut Uhlenhorst, Dänischenhagen, Kiel

Golf- und Landclub Gut Uhlenhorst, gegründet 1989

• Lochanzahl: 27
• Länge: rot/blau – 6100 m; blau/weiß – 6074 m; rot/weiß – 6100 m
• Saison: ganzjährig
• Anmeldung: erforderlich
• Fahrzeit Hotel-Golfplatz: 15 Minuten (Dänischenhagen bei Kiel)

Das auf einer Anhöhe gelegene Clubhaus bietet einen herrlichen Blick über den Platz. Hier eröffnet sich dem Golfer auf einem 145 ha umfassenden Gelände eine großzügig angelegte, abwechslungsreiche Golfanlage. Die breiten Fairways und großen Grüns tragen die Handschrift des Erbauers Donald Harradine. Doch Vorsicht ist geboten, da fast alle Grüns von Bunkern verteidigt werden. Das Haus ist rundum von vier Terrassen umgeben. Drei Terrassen haben südwestliche Ausrichtung mit Blick auf das erste Fairway, die 9-Löcher-Übungsanlage und Putting-Grün, Pitching-Grün und Driving-Range.





weitere empfehlenswerte golf-clubs:


Mittelholsteinischer Golf-Club Aukrug, Aukrug, Neumünster

Mittelholsteinischer Golf-Club Aukrug e.V., gegründet 1969

• Lochanzahl: 18
• Länge: 5783 m (H); 5059 m (D); Kurzplatz: 830 m
• Saison: ganzjährig
• Anmeldung: Sa/So – erforderlich, wochentags – nicht erforderlich
• Fahrzeit Hotel-Golfplatz: 30 Minuten (Aukrug bei Neumünster)

Die Anlage liegt in einer leicht hügeligen holsteinischen Landschaft. Bei Planung und Realisation wurden auf teure Extravaganzen weitgehend verzichtet, sodass der Platz in Harmonie mit der Natur dem Golfer einen sehr abwechslungs-reichen und anspruchsvollen Parcours bietet. Die Grüns und Fairways sind perfekt gepflegt und die vielen Doglegs und Bunker fordern jeden konzentrierten Spieler. Zusätzlich bietet der Golf-Club Aukrug neben Driving-Range und Golf-Shop einen öffentlichen 6-Loch-Platz mit zusätzlicher Pitch-Area. Mehr Informationen hier.



Golf-Club an der Schlei, Güby, Schleswig, Eckernförde

Golf-Club an der Schlei e.V., gegründet 1995

• Lochanzahl: 18
• Länge: 6083 m (H); 5298 m (D)
• Saison: ganzjährig
• Anmeldung: Sa/So – erforderlich, wochentags – nicht erforderlich
• Fahrzeit Hotel-Golfplatz: 40 Minuten (Güby bei Schleswig/Eckernförde)

Kaum anderswo sind die Freude am Golfsport und das pure Naturerlebnis so nah, eindrucksvoll und kompromisslos miteinander verbunden wie auf der knapp 80 Hektar großen 18-Loch-Championship-Golfanlage. Die Fairways sind zum Teil hügelig, sodass sich von vielen Punkten aus schöne Blicke auf die Schlei bieten. Das Clubhaus im skandinavischen Stil mit Sekretariat, Pro-Shop und Restaurant ist ganzjährig geöffnet. Driving-Range, Pitching-Areas, Übungsbunker und Putting-Greens bieten viele Möglichkeiten für Übungsschläge und Training. Mehr Informationen hier.



Golf-Club Gut Waldshagen, Bösdorf, Plön, Holsteinische Schweiz

Golf-Club Gut Waldshagen e.V., gegründet 1996

• Lochanzahl: 18
• Länge: weiß – 6369 m; gelb – 5917 m; schwarz – 5361 m; rot – 4959 m;
Kurzplatz: gelb – 540m, rot – 490m
• Saison: ganzjährig
• Anmeldung: erforderlich
• Fahrzeit Hotel-Golfplatz: 50 Minuten (Bösdorf bei Plön)

Inmitten der Holsteinischen Schweiz und unweit des Plöner Sees liegt die Golfanlage Gut Waldshagen. Der Golf-Club liegt in einer einmalig schönen und abwechslungsreichen Landschaft: leichte Hügel, unterbrochen von Wasserflächen, umrandet von Bäumen und zugleich mit einem herrlichen Ausblick über die Weiten der Umgebung. Nur wenige Kilometer von den Kreisstädten Plön und Eutin entfernt wird neben dem 18-Loch-Meisterschaftsplatz eine erstklassige Übungsanlage angeboten. Ohne Platzreife kann auf dem öffentlichen 6-Loch-Kurzplatz gespielt werden, um bereits hier eine der schönsten Golfanlagen in Schleswig-Holstein kennenzulernen. Mehr Informationen hier.